An ALIF und Milli Görüs: "Gestatten, aufgeklärte Gesellschaft!"

13.04.2019

Unter dem Motto "Gestatten, Muslim" rücken dieser Tage weltweit wieder Vertreter von Milli Görüs aus, um an neuralgischen Punkten mit dem Verteilen von roten Rosen und dem Erzählen des Blauen vom Himmel gegen "Vorurteile zu kämpfen". In Vorchdorf haben sich die Vertreter des Milli-Görüs-Ablegers ALIF für heute (11 bis 14 Uhr, Eurospar Vorchdorf) dazu den klingenden wie ominösen Slogan "WIR SIND BEREIT!" gewählt.

 

 Bild: Facebook ALIF Jugend Vorchdorf

 

Gut so. Doch wofür seid Ihr bereit?

 

Seid Ihr bereit, Euch endlich von den islamistischen und nationalistischen Lehren Eures Milli-Görüs-Gründers Necmettin Erbakan zu distanzieren, damit Vorchdorf nicht länger als Hochburg von Milli Görüs in Oberösterreich gilt?

 

Seid Ihr bereit, endlich den unfassbaren antisemitischen Äußerungen in Euch nahestehenden Medien wie beispielsweise der Milli Gazette offen entgegenzutreten.

 

Seid Ihr bereit, Euch endlich von fragwürdigen Vertretern Eurer Gesinnungsgemeinschaft zu distanzieren, die noch vor kurzem (auch in Vorchdorf) Kinderbräute und Kinderehen verteidigt haben?

 

Seid Ihr bereit, Euch endlich einmal kritisch mit Euch selbst, Eurer Gesinnung und Eurer Außenwirkung auseinanderzusetzen und Euch die Frage zu stellen, warum die öffentliche Wahrnehmung so ist, wie sie eben ist, anstatt ständig von Vorurteilen, Hetze, Rassismus und Populismus zu schwadronieren?

 

Seid Ihr bereit, Euch endlich aus dem Schmollwinkerl zu begeben, zivilisiert Argumente auszutauschen, fundiert auf berechtigte und unberechtigte Vorbehalte Euch gegenüber zu antworten und grundlegend zu zeigen, dass auch Ihr ein nachhaltiges Interesse an Integration und einem gedeihlichen Miteinander habt?

 

Seid Ihr bereit, endlich öffentlich für die bei uns hart erkämpfte Gleichberechtigung von Mann und Frau und gegen Homophobie einzutreten?

 

Ja? Wunderbar! Dann lasst Euren vollmundigen Ankündigungen endlich auch Taten folgen. Denn einmal im Jahr rote Rosen zu verteilen, ist zwar eine ganz nette Idee, doch um wirklich Teil einer abendländisch geprägten und freien Gesellschaft zu werden, bedarf es mehr.

 

Nein? Dann bleibt mir auf Euer "Wir sind bereit! Gestatten, Muslim!" nur die Antwort: "Wir sind auch bereit! Gestatten, aufgeklärte Gesellschaft!"

 

Edtmeier Ende!

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Wer schreibt hier?
Folgen Sie mir auf
Folgen Sie mir auf
Folgen Sie mir auf
  • Facebook Basic Black
  • Twitter Basic Black
Schnellauswahl
Please reload