Suche
  • Thomas Edtmeier

Bildungsproblem bei Spitzenpolitikern: Ihr seid einfach zu doof!

Es geht echt auf keine Kuhhaut mehr, was sich derzeit auf höchstpolitischer Ebene vorrangig in Deutschland und Österreich abspielt: Rücktritte und Neuangelobungen, dass einem schwindelig wird. Kompetenzbefreite Irrlichter an den Schalthebeln der Macht, soweit das Auge reicht. Schwachsinnige und zukunftsgefährdende Entscheidungen, die ein seit rund 80 Jahren nicht dagewesenes Sicherheitsrisiko ungeahnten Ausmaßes mit sich bringen.


Foto: Annalena Baerbock (Kanzlerkandidatin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) im Wahlkampf 2021, Urheber: Dirk Vorderstraße, Lizenz: CC BY 3.0


Ja, wir haben ein Bildungsproblem, und das manifestiert sich ausgerechnet und in zunehmendem Maße in den Bundesregierungen unserer beiden Länder. Während in Österreich der Erfinder des Bauernbund-Nackedei-Kalenders zum Staatssekretär gemacht wird, ein wildgewordener Gesundheitsminister wider jede Faktenlage an idiotischen Corona-Maßnahmen festhält und Verteidigungsministerdarstellerin Klaudia Tanner in fragwürdiger Art und Weise US-Militärbündnisse im Bundesstaat Vermont vorantreibt, startet in der Bundesrepublik die Ausbildung Ukrainischer Soldaten an deutschem Kriegsgerät. Dass der Wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestags hier den möglichen Status unseres nördlichen Nachbarn als Kriegspartei zumindest in den Raum stellt, scheint den intellektuellen Leuchttürmen von Scholz bis Baerbock irgendwie verborgen geblieben zu sein. Das nun ins Auge gefasste Öl- und Gasembargo gegen Russland ist dabei nur das i-Tüpfelchen auf der geballten Unfähigkeit und katastrophalen Wirtschaftspolitik der handelnden Spitzenpolitiker.


So kommen wir zu dem Schluss, dass sie es einfach nicht können. Intellektuell nicht und fachlich ebenso wenig. Das wäre auch weiter nicht so schlimm, wenn diese Bande von geistigen Leichtmatrosen im Gemeinderat von „Kickritzpotschen am Almbach“ fuhrwerken würde. Aber diese angeblichen Spitzenpolitiker haben für unsere Länder und ganz Europa maßgebliche Führungspositionen inne, in denen sie Abermillionen von Menschen in die Geiselhaft ihrer Inkompetenz nehmen und unser aller Zukunft fahrlässig verspielen.


Oder wie es AfD-Aushängeschild Alice Weidel kürzlich so treffend ausgedrückt hat: „Sie sind einfach zu doof!“


Edtmeier Ende!

83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen